Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Philipp J. Schmerold war als Jugendlicher im harten Kern der rechtsextremen Skinhead-Szene. Sein Leben war von Hass und Gewalt geprägt. Er trug die Marke des erbarmungslosen jungen Skinheads und Schläger. Seine Zukunft sah düster aus, er sollte hinter Gitter. Durch die Liebe und Kraft Gottes erlebte er eine tiefe und nachhaltige Transformation. Wie er aus der tiefen Prägung der Skinhead-Szene aussteigen konnte und ein Freund Gottes wurde, das und mehr in unserem Interview mit Philipp Schmerold.
Dass die Ehe von Charlita und Jürgen Frölje, wohnhaft in Deutschland, gehalten hat, ist für sie ein Wunder. Als junger Familienvater war Jürgen ein Workaholic, sehr viel unterwegs. Auch wenn er zuhause war, nimmt er sich nicht wirklich Zeit für seine Ehefrau und Kinder. Charlita musste sich um die Kinder, einen Lehrling und auch um praktische Arbeiten bei der Fertigstellung ihres Hauses kümmern. Charlita kann nicht mehr, will sich aus Verzweiflung das Leben nehmen. Doch dann beginnt eine Wende in ihrem Leben. Später dürfen wir sie miterleben, wie ihre damals kleine Tochter durch Gebet über Nacht von Neurodermitis geheilt wird. Jetzt kommt auch für Jürgen der Wendepunkt. Auf dem Weg mit Jesus, wird auch ihre Ehe und Familie wiederhergestellt.
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX